Juni 2019

Highlight Jobs
Ihre Anzeige auch immer ganz oben? [info]

WIR MACHEN SIE ONLINE SICHTBAR | von Clickhero
High End SEO Betreuung aus einer Hand | von emde
Interesse an hochwertigen Artikelplätzen? | von linkbewusst
Biete Artikelplätze auf Zeitungen und Magazinen | von Christoph Bacher

Beschreibung des Angebotes:

0

Bewerber

Biete Job/Service: Homeoffice-Job: Recherche & Kontaktaufnahme

von Kevin Baumann | Anywhere | Firma „LVF Marketing “

Hallo liebe Leute,

wir suchen Personen wie z. B. Freelancer, Freiberufler, Selbstständige, Rentner, Studenten etc. – Ihr solltet möglichst viel Zeit für die Aufgabe mitbringen.

Deine Aufgabe wäre es, nach Vorgabe Internet-Portale zu recherchieren und die Betreiber dieser Portale per E-Mail, Telefon und/oder Fax zu kontaktieren, wie du das genau machst, kannst du frei entscheiden. Es ist keine Verkaufstätigkeit, du musst also nichts verkaufen bzw. anbieten, was Geld kostet.

Du recherchierst zunächst passende Domains und fragst dann lediglich nach, ob dort Interesse an einem kostenfreien Gastartikel besteht. Besteht Interesse, so kann der Domainbetreiber ein Wunschthema bzw. eine Wunschüberschrift zu einem Thema oder aus mehreren Themen wählen und wir erstellen dann kostenfrei den Wunschartikel für den Domainbetreiber. Die Kosten für die Erstellung übernehmen wir.

Wird dieser Wunschartikel bzw. Gastartikel auf der von dir recherchierten und kontaktierten Domain veröffentlicht, dann gibt es 50,- Euro Provision von uns. Eine gute Verdienstmöglichkeit also, der du optimal von Zuhause aus nachgehen kannst.

Deine Aufgaben noch einmal erklärt und zusammengefasst:

  • Blogs, Magazine, Webseiten usw. nach unseren Vorgaben recherchieren (z. B. über Google & Bing)
  • Betreiber bzw. Redaktionen entweder per E-Mail, Telefon und/oder Fax kontaktieren
  • Nachfragen, ob ein kostenloser Gastartikel angenehm wäre
  • Wenn ja, zu welchem Wunschthema soll ein Artikel erstellt werden
  • Wenn Ihr eine Zusage erhalten habt, dann informierst du uns darüber
  • Wir lassen dann den Wunschartikel erstellen und du sendest ihn dem Domainbetreiber bzw. der Redaktion zu
  • Wenn der Domainbetreiber bzw. die Redaktion den Artikel veröffentlicht hat, dann hast du 50,- Euro verdient

Was wir von dir erwarten:

  • Für diese Aufgabe solltest du möglichst viel Zeit investieren können
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Pc, Laptop, Netbook oder Tablet
  • Gegebenenfalls Telefon und/oder Faxgerät
  • Freundliche Umgangsformen, dies gilt sowohl schriftlich, als auch verbal
  • Mindestens eine eigene Maildresse, die einen seriösen Eindruck erweckt
  • Am besten eine eigene Mailadresse mit eigener Domain, da Free-Mailadressen oft gar nicht erst gelesen werden, vom Server bzw. Spam-Filter blockiert werden oder im Spam-Ordner landen könnten
  • Wenn du telefonierst, immer freundlich auftreten
  • Gerne auch Mitarbeiter mit Erfahrungen aus dem Seo-, Linkbuilding- oder Contentbereich

Was wir dir bieten:

  • Eine einfache aber zeitintensive Recherchearbeit inkl. Kontaktaufnahme
  • 50,- Euro Provision für jeden veröffentlichten Artikel
  • Für besonders gute Mitarbeiter sind 14-tägige oder gar wöchentliche Auszahlungen möglich
  • Spätere Erhöhung der Provisonspauschale möglich, wenn besonders erfolgreich gearbeitet wurde
  • Arbeiten von Zuhause aus
  • Freie Zeiteinteilung

Wenn du Interesse an dieser Tätigkeit hast, dann schreibe uns kurz etwas über dich. Wer bist du? Was hast du bisher so gemacht? Wie viele Stunden kannst du investieren, um uns zu unterstützen?

Schreib uns – wenn wir von dir überzeugt sind, kannst du sofort beginnen.

Dein Ansprechpartner: Kevin Baumann

Anbieterkennzeichnung & Impressum

LVF Marketing

Kevin Baumann
Krausestraße 36
22049 Hamburg

E-Mail: kevin_baumann_hh@t-online.de
Telefon: 040 – 53256684

zum Seolyser
» Zur Startseite
» Einem Freund empfehlen
» Melden! Ist dies ein Fake-Eintrag?
Das Inserat wurde am 29.05.2019 aufgegeben, also vor 19 Tagen .   |   Bisher 226 Klicks.

Auch SEOJobboerse.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebots, stimmen Sie der Verwendung zu. Alles zum Datenschutz