SEO-Jobbörse gestartet

Heute ist mit seojobboerse.de eine neue Jobbörse gestartet, die sich auf den Themenkomplex SEO, SEM, Sozial-Mediamarketing und Onlinemarketing allgemein fokussiert. Ziel ist es, allen großen und kleinen Protagonisten der Branche eine gemeinsame Job-Plattform zu bieten. So können „human ressources“ gefunden, Aufträge akquiriert oder Arbeiten ausgelagert werden.

Auch professionellen Agenturen soll die Jobbörse in Zukunft als „Schwarzes Brett“ dienen, um neue Auftraggeber zu finden. Schon jetzt bietet seojobboerse.de dieser Zielgruppe an, für sich kostenlos Ausschreibungen (Angebote) zu inserieren.

Wir wünschen allen Nutzern reichlich Aufträge oder kreative und geeignete neue Köpfe!
» zur Startseite



4 Gedanken zu „SEO-Jobbörse gestartet“

  1. Sieht sehr interessant aus, müsste man sich mal genauer anschauen, auch wenn mir das Projekt irgend wie bekannt vor kommt. ^^

  2. Ich bin zwar vielleicht ein wenig altmodisch, aber ich hatte eine Trennung zwischen

    BIETE und SUCHE erwartet.

    Soll ich erst auf der Suche nach einem Texterjob die Gesuche aller anderen Kollegen, die auch Texterjobs suchen, lesen?

    Es sollte doch möglich sein, eine optische Kennzeichnung oder sonst eine Rubrifizierung vorzunehmen

    sieht recht unprofessionell aus…

  3. Hallo!
    In der Tat ist eine solche Differenzierung noch geplant und steht ganz oben auf der 2Do-Liste. Die Anpassung erweist sich jedoch aufwendiger als vermutet. Dennoch danke für den Tipp…
    …unprofessionell? Weis nicht ob dass gleich unprofessionell ist, dass man nicht alles gleich von Anfang an alles perfekt für JEDEN realisiert…
    Gruss der Admin

  4. @ Paul
    Danke für das „interessant“ 🙂
    Bekannt? Mag sein, aber die „großen“ Jobbörsen unterscheiden sich ja nun auch nicht unbedingt wie Schwarz und Weis oder?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.