Social Media Jobs – Den ganzen Tag nur auf Facebook sein?!

Den ganzen Tag auf Facebook und Twitter unterwegs sein und dafür auch noch bezahlt werden? Wenn das wie Musik in Ihren Ohren klingt, dann sind Sie im Social Media Marketing genau richtig aufgehoben! Wir haben in unserem heutigen Blogbeitrag zusammengefasst, welche spannenden Aufgaben auf Sie warten und welche Qualifikationen erforderlich sind.

Social Media Marketing – Die Aufgaben

Aufgrund der rasanten technischen Weiterentwicklungen, hat das Marketing im Web an Bedeutung zugelegt. Und nicht umsonst sprießen Online-Marketing Studiengänge aus dem Boden wie Pilze: Wer heutzutage als Unternehmen erfolgreich sein will, muss im Online-Marketing einen Fuß in der Tür haben. Und am besten natürlich einen Experten im Boot, der sich mit den gängigen Instrumenten auskennt.

Das Social Media Marketing, als Disziplin des Online-Marketings, befasst sich quasi mit allem, was in sozialen Netzwerken vor sich geht.

Wenn Sie sich für einen Job in diesem Bereich entscheiden, dann sind die Aufgaben sind vielfältiger Natur.

Am Anfang steht immer das Konzept. Falls es in dem jeweiligen Unternehmen noch nicht erstellt wurde, ist dies die erste wichtige Aufgabe. Es Konzept sollte Informationen zu Wettbewerbern und zur unternehmenseigenen Zielgruppe bieten. Aber auch Ziele formulieren, die innerhalb eines bestimmten Zeitraumes zu erreichen sind. Und natürlich die Instrumente, mit denen die Ziele erreicht werden können. Auch die Mechanismen und Kennzahlen zur Erfolgskontrolle sind zu definieren.

Steht die grundlegende Strategie und sind die sozialen Kanäle eingerichtet, sind Sie für die Kommunikation zuständig. Regelmäßige zielgruppengerechte Postings und redaktionelle Inhalte müssen verfasst und zeitnah auf User-Kommentare reagiert werden. Empathisch sein, lautet dabei die Devise – sich in die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe hineinversetzen.

Sie stimmen sich mit anderen Abteilungen in Ihrem Unternehmen ab, um potenziellen Kunden alle relevanten Informationen rund um Produkte und Dienstleistungen zu vermitteln. Die Kommunikation mit der Geschäftsführung, dem Vertrieb und anderen Marketing-Verantwortlichen nimmt dabei eine zentrale Stellung ein.

Toll ist, dass im Alltag immer wieder neue Herausforderungen warten und kein Arbeitstag wie der andere ist. Schließlich gilt es es immer wieder neue Kampagnen zu planen, sich mit neuen sozialen Netzwerken und den potenziellen Kunden auseinander zu setzen. Natürlich können die Tage auch mal lang sein und die eigene Flexibilität auf den Prüfstand stellen. Aber die Kunden danken den exzellenten Service – und die Geschäftsführung allemal.

Arbeiten im Social Media Marketing – Ihre Qualifikationen

Erste Berufserfahrung im Social Media Marketing zu haben, ist sicherlich von Vorteil – aber meist nicht zwingend notwendig. Es gibt verschiedene Einstiegsmöglichkeiten. Vom Praktikanten, bis hin zum Trainee, Junior oder Senior Social Media Marketing Manager.

Gesucht werden empathische Personen, die kommunikationsfreudig sind und sich wie im Schlaf mit Facebook, Twitter und Co. auskennen. Sie wissen genau, was der Kunde will und haben kreative schlagfertige Antworten parat! Fremdsprachenkenntnisse sind dabei – je nach Kundenkreis – natürlich von Vorteil.

Gerade im Bereich Social Media Marketing gibt es flexible Arbeitszeitmodelle. Da auch die Kunden quasi 24 Stunden online sind, ist es auch möglich (und notwendig) am Wochenende und abends zu arbeiten. Das Arbeiten am Wochenende und in den Abendstunden wird dann natürlich auch entsprechend vergütet.

Ein Job also, der nicht nur Kreativität und Schlagfertigkeit, sondern auch echtes Knowhow erfordert und dabei so viel zurückgibt!

Einen Social Media-Job finden

Und wo kriegt man jetzt so einen Traumjob her?!

Es ist natürlich möglich, die Websites aller Unternehmen im Umkreis rund um den Wohnort nach Jobangeboten zu durchforsten. Aber: Das ist auch ganz schön mühselig und zeitraubend. Es geht auch deutlich einfacher, nämlich mit unserer SEOJobbörse.

Hier finden sich in der Rubrik „Social Media Jobs“ alle momentan verfügbaren Jobangebote von Unternehmen. Es ist auf den ersten Blick ersichtlich, um welches Unternehmen es sich handelt, welche Qualifikationen und Tätigkeiten erwartet werden.

Klingt ein Stellenangebot besonders interessant, kommt man über einen Klick auf die Detailansicht der Anzeige. Hier werden zumeist die erforderlichen Qualifikationen, die Tätigkeiten und die Vergütung dargestellt. So können Sie sich schnell einen ersten Eindruck darüber verschaffen, ob die ausgeschriebene Stelle tatsächlich von Interesse ist.

Natürlich können Sie die Sache auch selbst in die Hand nehmen und sich von potenziellen Arbeitgebern finden lassen, indem Sie in unserem Portal kostenlos ein Jobgesuch aufgeben. Hierauf können sich interessierte Unternehmen melden.

Wer noch mehr Aufmerksamkeit auf seine Anzeige lenken möchte, kann auch eine so genannte „Highlight-Anzeige“ buchen. Diese kostet nur ein paar Euro im Monat und sorgt dafür, dass das Jobgesuch potenziellen Arbeitgebern direkt ins Auge sticht, weil es ganz oben steht.



Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.